#25: Lutz Bongarts behält Sport im Fokus

Lutz Bongarts kommt seit mehr als 40 Jahren den Stars ganz nah. Der Sportfotograf aus Kühlungsborn spricht über starke Bilder, sein Herz für Hansa und sein Verhältnis zu Franz Beckenbauer.

Der Blick für die besondere Spielszene und das perfekte Sportfoto – Lutz Bongarts drückt im richtigen Moment auf den Auslöser. Der Sportfotograf hält mit seiner Kamera seit mehr als 40 Jahren die packendsten Sportmomente fest. Der 64-Jährige ist eine echte Institution in seiner Branche und war bei unzähligen Spielen und Wettkämpfen hautnah dabei. Gerade und immer in den Momenten, wenn Sportgeschichte geschrieben wurde.

Der gebürtige Hamburger, der seit vielen Jahren in Kühlungsborn lebt, hat in den vergangenen vier Jahrzehnten kaum ein sportliches Großereignis verpasst. Ob Olympische Spiele, Fußball-Weltmeisterschaften, der Skiabfahrtslauf auf der Streif in Kitzbühel oder das Tennisfinale in Wimbledon – der Sportfotograf war immer ganz nah dran an den Stars. Und er hat wie kaum ein anderer mit seiner Fotoagentur Bongarts und seinen Innovationen und Ideen Maßstäbe gesetzt für die Sportfotografie in Deutschland.

Wie er die goldenen Jahre des HSV erlebte, wieso ihm beim WM-Finale 1990 ein Licht aufging und warum er den FC Hansa ins Herz geschlossen hat, hört ihr im Wellenrauschen Podcast Nummer 25.

Shownotes

Schreibe einen Kommentar