Podcast #16

Wie Annett Liskewitsch (43) aus Bentwisch neue Wege ging und mit ihrem Unternehmen Die SchritteMacher Menschen in Bewegung bringt.

Auf die Signale des Körpers hören und die richtigen Schritte im Leben gehen: Annett Liskewitsch hat genau das getan. Nach jahrelanger hoher beruflicher Belastung zog die 43-Jährige 2019 die Reißleine und gab ihren gut bezahlten Marketing-Job auf. Stattdessen machte sie sich selbstständig und gründete das Unternehmen „Die SchritteMacher“. Eine Entscheidung, die sie bis heute nicht bereut hat.

Ihr Konzept basiert auf zwei Säulen. Zum einen unterbreitet die Gründerin Angebote zum gesunden Gehen. Dazu bietet Annett persönliche Spaziergänge für Menschen an, die etwas gegen den Bewegungsmangel und die Vereinsamung tun wollen. Zudem bietet Sie Nordic-Walking-Kurse sowie Business-Walks für Selbstständige oder Mitarbeiter von Unternehmen an.

Das zweite Standbein sind die Wort-Wege: Dabei entwickelt die Marketing-Expertin für Gründer und Unternehmer Kommunikationsstrategien an, hilft beim Aufbau der eigenen Website und schreibt Texte für die Öffentlichkeitsarbeit.

Im Wellenrauschen Podcast #16 spricht Annett Liskewitsch über ihren beruflichen Neustart, über ihre Leidenschaft fürs Reisen und über ihre Heimatliebe zu Mecklenburg-Vorpommern.

Shownotes

Ein Gedanke zu „Podcast #16

  1. Super Beitrag.
    Auf die Signale des Körpers hören,finde ich sehr wichtig. Körper und Geist müssen eine Einheit sein.
    Die Idee mit den Spaziergängen in einer Gruppe finde ich gut, gerade auch für Menschen die alleine sind oder gerne in Gesellschaft sind.

Schreibe einen Kommentar