Podcast #7: So viel verdient ein Pokerspieler

Im Wellenrauschen Podcast #7 erzählt Ex-Profi-Pokerspieler Thomas Gartzke (35), wie er über zehn Jahre seinen Lebensunterhalt mit Online-Poker verdiente.

Spielend Geld verdienen – welcher junge Mensch träumt nicht davon? Für Thomas Gartzke ging dieser Traum zumindest eine Zeit lang in Erfüllung. Der heute 35-jährige Rostocker verdiente mehr als zehn Jahre seinen Lebensunterhalt mit professionellem Online-Pokerspiel.

Lief es gut, gewann der damalige Mathematik-Student 200 bis 300 Euro täglich. Lief es schlecht, musste er mitunter herbe Verluste einstecken. Neben Glück und einem gewissen Verständnis für das Pokern, war Gartzke vor allem dank einer langfristigen Strategie und viel Durchhaltevermögen erfolgreich. Ein Weg, der sich bis zum letzten Jahr auszahlte.

Ich habe mit Thomas über seine Leidenschaft fürs Spielen, seinen Einstieg in die Pokerwelt, große Gewinne und Verluste und natürlich über die Gefahren der Spielsucht gesprochen.

Seit gut einem Jahr hat Thomas ganz freiwillig das Pokerspielen sein lassen und konzentriert sich auf eine berufliche Laufbahn im echten Leben. Was er Poker-Einsteigern rät und wann man besser aussteigen sollte, verrät er im Wellenrauschen Podcast #7.

Shownotes

Schreibe einen Kommentar